NR21 C-BOT

Concept Development
Product Design

C-Bot ist ein Kletterroboter zur Analyse des baustofflichen Zustands von Gebäuden mit Hilfe von Ultraschall-Wellen. Auf Grund eines innovativen Nanomaterials aus der Bionik-Forschung haftet die Sohlenstruktur der einzelnen Beine ähnlich eines Geckos auf Materialien wie Glas, Beton und Metallen, ohne dabei eigens Energie zu verbrauchen. Die komplexe Beinkonstruktion ermöglicht es dem Roboter, sich zudem über nahezu jede Art von Winkel, Rundung und sogar entlang von Decken zu bewegen. C-Bot entstand in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut (Prof. Dr. Stanislav Gorb) und erhielt den Gold Preis (2007) der Japan Design Foundation in Osaka/Japan.

nr21 Design / 2007

Concept Development
Product Design

C-Bot ist ein Kletterroboter zur Analyse des baustofflichen Zustands von Gebäuden mit Hilfe von Ultraschall-Wellen. Auf Grund eines innovativen Nanomaterials aus der Bionik-Forschung haftet die Sohlenstruktur der einzelnen Beine ähnlich eines Geckos auf Materialien wie Glas, Beton und Metallen, ohne dabei eigens Energie zu verbrauchen. Die komplexe Beinkonstruktion ermöglicht es dem Roboter, sich zudem über nahezu jede Art von Winkel, Rundung und sogar entlang von Decken zu bewegen. C-Bot entstand in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut (Prof. Dr. Stanislav Gorb) und erhielt den Gold Preis (2007) der Japan Design Foundation in Osaka/Japan.

nr21 Design / 2007